Archive

Call To Arms & Angels

Label/AN:  Dangervisit, VISIT21X
Format:  3 LP + Download

 33.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Das ist selbst für die Maßstäbe des Südlondoner Kollektivs ein opulentes Großwerk. Man mußte auch lange genug darauf warten: Sechs Jahre beträgt der Abstand zum Vorgänger. Dafür gibt es jetzt über eindreiviertel Stunden mal orchestralen, mal elektronischen, aber immer epischen Prog Rock, 17 Songs sind es. Darius Keeler beschreibt das Album als unmittelbare Reaktion auf die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre, “as the world got stranger and more disturbing everyday”. Kuschelige Soundwolken sollte man also nicht erwarten: In seiner Verbindung der Eigenschaften “überwältigend” und “verstörend” ist das Album ein enger Verwandter von Pink Floyds “The Wall”. Und kann sich durchaus mit Roger Waters’ opus magnum messen. (2022)