KOYO

KOYO

Label/AN:  88 Watt Records, 88WLP44
Format:  2 LP + Download

 28.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Die nordenglische Metropole Leeds ist ein traditionell guter Pop-Mutterboden. Die Band um den charismatischen Frontmann Huw Edwards ist ein weiterer Beleg. Tragen wir zusammen, was beim ersten Hören in den Sinn kommt: Radiohead und My Bloody Valentine, Paul Simon und The Mars Volta, späte Zeppelin und The Verve, sicher auch Pink Floyd (welche Phase? Alle!). Das Quintett wirft all das aber nicht bloß zusammen, sondern denkt es weiter, kombiniert, entwickelt, führt fort. Und hat bei aller Abenteuerlust auch noch ein Gespür für große Pophymnen (man denkt auch hin und wieder an das Starsailor-Debüt). Es paßt auch durchaus, daß dieses Album im Studio von Dave Anderson, bekanntlich ein alter Space Rock-Veteran (Hawkwind, Space Ritual), entstand. Gleichermaßen spannend und mitreißend – und ein gewaltiger Wurf für ein Debüt! (2017)