Sister Rosetta Tharpe

Shout Sister Shout

Label/AN:  Sunset Blvd Reocords, SBR7043
Format:  LP

 36.00 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

“Ach, diese Kinder und ihr Rock’n’Roll. Das ist nur beschleunigter Rhythm & Blues. Das mach’ ich schon ewig.” So soll die Frau, die Elvis und Johnny Cash ebenso stark beeinflußte wie Little Richard und Chuck Berry, sich über die Musik, die sie unbeabsichtigt miterfand, geäußert haben. Tatsächlich sang sie ja nur den Gospel, ein Star wollte sie nie sein, nur die Menschen mit ihrem Gesang und Gitarrespiel bewegen. Wie gut ihr das gelang, davon zeugen einmal mehr diese nun erstmals auf Vinyl vorliegenden Aufnahmen, entstanden während verschiedener Europa-Aufenthalte im Jahre 1957 und, kurz vor ihrem fatalen, ihre Karriere und in der Folge auch ihr Leben vorzeitig beendenden Schlaganfall, 1970. Die Intensität eines Konzertes von Schwester Rosetta muß überwältigend gewesen sein. Und es ist dann doch schwer bis unmöglich, ihre glühenden Gitarrensoli nicht als Rock’n’Roll zu bezeichnen! (2024)