Wolfgang Amadeus Mozart

Sonaten K576 & K570 / Fantasie K475

Weitere Interpreten:  Friedrich Gulda, Klavier
Label/AN:  Deutsche Grammophon, 4838853
Format:  LP 180g

 19.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Es sind oft winzige, kaum wahrnehmbare Synkopierungen, die dafür sorgen, daß Guldas Mozart “swingt”. Wir sprechen da nicht von unangemessener “Verjazzung”, nichts hätte Gulda bei seinen Klassik-Aufnahmen ferner liegen können. Aber nur jemand, der sich im Jazz ebenso zuhause fühlte wie in der Klassik, hätte Mozart so spielen können: Glasklar, brillant, bis ins Detail ausgestaltet – aber eben mit “Groove”, hier am deutlichsten nachvollziehbar in den beiden Finalsätzen. Für Gulda war das das wichtigste Kriterium für die Qualität von Musik. Bis heute fragt man sich, warum diese großartigen Aufnahmen aus dem Jahre 1978 erst Jahre später (1990) veröffentlicht wurden. Auf Vinyl gibt es sie nun erstmalig. (1990, rec. 1978/2020)