Bud Powell

Time Waits – The Amazing Bud Powell Vol. 4

Label/AN:  Blue Note, 4508216
Format:  LP 180g

 23.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Gezeichnet zwar von seiner Medikamentierung und dem 1956er Unfalltod seines Bruders Richie, der im selben Auto gesessen hatte wie Clifford Brown, konnte der oft erratische Pianist gelegentlich durchaus noch zu Topform auflaufen. So auch hier, auf seiner vorletzten Session für Blue Note, begleitet von Sam Jones am Bass und Philly Joe Jones am Schlagzeug. Vom Titeltrack (der eigentlich “Time Was” heißt) abgesehen, stammen alle Kompositionen von Powell selbst, darunter so wesentliche wie “Monopoly” und “John’s Abbey”, und sein Klavier sprüht Funken! (1958/2022)