Kruder & Dorfmeister

1995

Label/AN:  G-Stone Recordings, GSTLP2001
Format:  2 LP 180g

 34.50 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Das Album, das das Duo all die Jahre schuldig geblieben war. Denn sowohl der legendäre 1996er Beitrag zur “DJ Kicks”-Reihe als auch die “K&D Sessions” zwei Jahre später waren eher DJ-Sets oder Sammlungen diverser Remixe. Dabei gab es bereits ein praktisch fertiges Album mit “eigener” Musik (die natürlich auch zum großen Teil aus Samples besteht), die beiden hatten damals aber weder Zeit noch Lust, sich weiter darum zu kümmern, als sie zu den begehrtesten DJs des Planeten gehörten; und dann gab es ja auch noch Tosca und das Peace Orchestra. Nun sind die Aufnahmen wieder aufgetaucht, beim Aufräumen ihres G-Stone-Studios, und finden nach einem Vierteljahrhundert doch noch ihren Weg an die Öffentlichkeit. Ein nostalgischer Gruß aus der Glanzzeit des Trip Hop, von den Meistern der Samplingkunst und der hypnotischen, trippigen Beats. Aber ein bißchen mehr als das Äquivalent zum Blättern in alten Fotoalben ist das schon: Wie K&D einen Track aufbauen und wachsen lassen, das ist auch heute noch große Kunst. Besonders beeindruckend wird sie hier im 13minütigen “One Break” vorgeführt… – Audiophile Vinylausgabe, Bernie Grundman masterte! (2020)