Family

A Song For Me

Label/AN:  Madfish, SMALP993LP
Format:  LP 180g

 29.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Wie bedeutend (und wie gut!) die Roger Chapman-Band an der Schnittstelle von Psychedelia, Hard- und Folk Rock war, zeigt das dritte Album besonders beeindruckend. Obwohl mit Rick Grech (der Bassist wanderte zu den kurzlebigen Blind Faith ab) und Keyboarder/Saxophonist Jim King zwei Kern-Mitglieder fehlten! Doch die Ersatzleute John Weider und Poli Palmer waren exzellent (besonders Multiinstrumentalist Palmer bringt sich hervorragend ein) – und durch Grechs Wegfall als Songwriter verschob sich der Akzent spürbar in Richtung Folk, der Anteil akustischer Instrumente (mit John Whitneys Gitarre im Zentrum) ist entsprechend hoch. Was aber keinesfalls in einem Weniger an Rock’n’Roll-Energie resultiert! Roger Chapman zeigt, daß er sehr viel mehr zu bieten hat als die Ziege-die-einen-Frosch-verschluckt-hat-Nummer, auf die er gerne reduziert wird: Einer der großen Charakter-Vokalisten der Ära. Unterm Strich gibt sich die Band hier als Kreativ-Vulkan, zwischen Country und Jazz ist ihr nichts fremd. – Die vom Originalband gemasterte Wiederauflage auf Chapmans eigenem Label brilliert klanglich wie preßtechnisch: Kann man nicht viel besser machen! (1970/2013)