Gillian Welch & David Rawlings

All The Good Times

Label/AN:  Acony Records, ACNY2015
Format:  LP

 28.50 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

War ja an der Zeit, daß Welchs Partner zu seinem Recht auf dem Cover kommt, doch das nur nebenbei. Auch nicht wirklich von Belang ist die Information, daß es sich bei diesem ersten Album des Duos nach einer Dekade (die die beiden weitgehend “on the road” verbrachten) um eine Sammlung von Coverversionen handelt, denn das “nur” kann man gleich wieder streichen: Schon nach der ersten Strophe von Elizabeth Cottons “Oh Babe It Ain’t No Lie” weiß man, daß man ein großartiges Album auf dem Teller hat. Es folgen Songs von Dylan (“Señor”, “Abandoned Love”, beide von Rawlings gesungen), John Prine (“Hello In There”), Norman Blake (“Ginseng Sullivan”), natürlich auch ein paar Traditionals und eine herrliche Version des Johnny Cash-Klassikers “Jackson”. Alles reduziert auf zwei Gitarren und zwei wunderbar harmonierende Stimmen. Und nur, damit wir uns nicht mißverstehen: Der volle Titel des Titelsongs lautet natürlich “All The Good Times Are Past And Gone”! (2022)