Einstürzende Neubauten

Alles in Allem

Label/AN:  Potomak, LP195191
Format:  LP

 28.50 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Zwölf Jahre sind vergangen seit dem letzten Album. Zwölf Jahre, in denen die avantgardistischen, bilderstürmenden Pop-Dekonstruktivisten von einst nun tatsächlich alte Männer (oder wenigstens ältere Herren) geworden sind. Die aber immer noch eine ganze Menge zu sagen haben. Die Entwicklung geht konsequent weiter – die einzigartigen Sounds aus selbstgebauten Rhythmusinstrumenten bilden inzwischen die Basis für melancholisch fließende Songs und Blixa Bargelds literarische Texte, die eigentlich sperrig wirken müßten, es aber durchs Bargelds eindrucksvollen, gleichermaßen stoisch gelassenen wie eindringlichen Vortrag nicht tun. Inhaltlich ist dieses Album eine bittere bis traurige, aber keineswegs lieblose Abrechnung mit Berlin, der von ihr nicht trennbaren Heimat der Band, denn nirgendwo sonst hätte sie 1980 entstehen können. Um Identitätsverlust und falsche Fassaden geht es da zwangsweise. Umso mehr staunt man, welche Schönheit (wenn der Ausdruck in Zusammenhang mit dieser Band denn erlaubt ist) in diesen Liedern wohnt. Ein Hauptwerk, aber darunter macht es diese Band ja nicht… (2020)

Recently viewed products