Carl Perkins & Friends (Eric Clapton, George Harrison, Ringo Starr, Dave Edmunds, Rosanne Cash)

Blue Suede Shoes – A Rockabilly Session

Label/AN:  Madfish, SMALP1032
Format:  2 x 10" (25 cm-LP)

 41.00 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Der Anlaß war der 30. Geburtstag des Songs, mit dem Carl Perkins Unsterblichkeit erlangte: “Blue Suede Shoes”, der am Schluß der Show ausgiebig zelebriert wird. Davor kommen aber noch eine ganze Menge weiterer Perkins-Klassiker – es gibt ja genug: “Matchbox”, “Boppin’ The Blues”, “Honey Don’t” oder “Everybody’s Trying To Be My Baby”, plus andere Songs der Ära, die ihren festen Platz im Repertoire des Rock’n’Roll-Pioniers haben. Letzterer lud zu der im Oktober 1985 vor Studio-Publikum aufgenommenen Show natürlich etiche illustre Gäste ein: Darunter Musiker wie die Gitarristen Mickey Gee und Earl Slick, die Bassisten John David und Lee Rocker, Pianist Geraint Watson, Rosanne Cash, Dave Edmunds sowie Eric Clapton und zwei der drei damals noch lebenden Beatles – allesamt Leute, die um die Bedeutung von Perkins’ Werk für ihr eigenes wußten und sich gerne bei dieser Gelegenheit bedankten. Ein legendäres Ereignis, auf dieser exzellent gefertigten Doppel-10″ eigentlich erstmals im angemessenen Format präsentiert! (1986/2015)