Lee Konitz & The Brazilian Band

Brazilian Serenade

Label/AN:  Venus Records, VHJD220
Format:  LP 180g

 65.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Die Rhythmusgruppe ist mit Bassist David Fink, Drummer Duduka Da Fonseca und Perkussionist Waltinho Anastácio dieselbe wie bei Konitz’ erster Brasilienreise für das Venus-Label anno 1995 (“Brazilian Rhapsody”); auch der überragende Gitarrist Romano Lubambo ist wieder mit von der Partie. Hinzugekommen ist der geniale Trompeter Tom Harrell, der nicht nur einige überragende Soli beisteuert, sondern offenbar auch den 72jährigen Bandleader zusätzlich inspiriert! Das noch (!) bessere Album, und ein essentieller Teil der späten Konitz-Diskographie. Einer der bestklingenden zudem, aber das versteht sich in diesem Falle wohl von selbst. (1999/2022)