Bobbi Humphrey

Fancy Dancer

Label/AN:  Blue Note, 3596803
Format:  LP 180g

 23.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Funk bis Proto-Disco, Electric Jazz und Latin: Kein Wunder, daß der Dancefloor-Underground der Westküste die texanische Flötistin damals euphorisch feierte. Dies ist das dritte und letzte Album, das Humphrey mit Produzent Larry Mizzell (legendär für seine zeitgleichen Arbeiten mit Donald Byrd) und dessen Bruder Fonce (Keyboards) aufnahm, die auch diesmal eine spektakuläre Mannschaft zusammengestellt hatten, gemischt aus Jazz-Koryphäen (etwa Trompeter Oscar Brashear und Posaunist Julian Priester) und Dance-Szenegrößen wie Skip Scarborough (E-Piano), Bass-Gott Chuck Rainey oder Drummer Harvey Mason. Ein paar wunderbare Auftritte hat auch die legendäre Harfenistin Dorothy Ashby! Warum dieses Album seit der Originalpressung nie wieder auf Vinyl erschien, läßt sich nicht begreifen; immerhin kann Mizzells glänzende Produktionsleistung nun dank Kevin Grays Mastering-Kunst in vollem dynamischen Glanz erstrahlen! (1975/2021)