Anne Bisson Trio

Four Seasons In Jazz – Live At Bernie’s

Label/AN:  Camilio Records, CAM55023LP
Format:  LP 180g

 75.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

“Bernie’s” ist kein Jazzclub, sondern das Studio von Bernie Grundman, wo sich die kanadische Jazz-Sängerin mit zwei Landsleuten (Bassist Jean-Bertrand Carbou und Drummer Pierre Tanguay) deswegen persönlich einfand, weil Aufnahme und Vinylschnitt zeitgleich abzulaufen hatten – Stichwort: Direktschnitt! Von der Anspannung, die dieses Aufnahmeverfahren oft zur Folge hat (man darf sich ja über die drei oder vier Songs einer LP-Seite keinen Patzer erlauben!), ist nichts zu spüren – Bisson und ihre beiden Begleiter swingen entspannt, wie sie’s wohl auch in einem intimen Montrealer Club getan hätten. Der Albumtitel hat übrigens nichts mit Vivaldi zu tun; Bisson gruppierte die 13 jahreszeitenbezogenen Standards (u.a. “Summer Breeze”, “September Song”, “Summer Wishes, Winter Dreams”, “It Might As Well Be Spring”) nur entsprechend thematisch in vier Gruppen. Von der bemerkenswerten musikalischen Qualität abgesehen ist dies natürlich vor allem ein Sound-Spektakel: Die Präsenz von Bissons Stimme ist schon mal frappierend, aber im Grunde ist jeder Basslauf, jedes Drum-Fill, ja jeder Klavierton ein Ereignis! – Die Pressung (RTI!) erfolgte auf pinkem Vinyl. (2017/2021)