Philip Glass

Glassworks

Label/AN:  Music On Vinyl, MOVCL008
Format:  LP 180g

 31.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

In der Nachfolge von “Koyaanisqatsi” (das “Glassworks”-Kernstück “Façades” war ursprünglich für den Film geschrieben worden) entstanden, ist dies das Album, mit dem Philip Glass sich gezielt an ein breiteres Publikum wandte (mit Erfolg). Künstlerische Kompromisse machte er dafür nicht; “Floe” und “Rubric” etwa sind sogar ungewöhnlich komplex; es sind vielmehr die Proportionen, die die Musik zugänglicher wirken lassen. In “Opening” rollen Klavierarpeggien wie sanfte Wellen und stimmen den Hörer ein – im Folgenden kann die See (um im Bild zu bleiben) dann durchaus auch etwas unruhig werden, bisweilen sogar stürmisch. Das ändert jedoch nichts an der hypnotischen Wirkung. Damals wie heute Musik, bei deren Genuß man jedwede Störung weitestgehend ausschließen sollte… (1982/2014)