Herbie Mann

Herbie Mann’s African Suite

Label/AN:  Life Goes On Records, LIFE019
Format:  LP

 27.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

“Exotica” nennt man die in den späten 1950ern boomende Gattung, auf der möglichst spektakulär Folklore aus aller Herren Länder den westlichen Hörgewohnheiten angepaßt wurde. Dieses Album, aufgenommen 1959,  ist allerdings etwas ganz anderes – nämlich ein sehr früher ernsthafter Versuch, das, was man später einmal “Weltmusik” nennen würde, mit Jazz-Texturen zu verschmelzen. Neben einem Top-Schlagzeuger (Philly Joe Jones!) und drei zusätzlichen Perkussionisten spielt Johnny Raes Vibraphon eine wesentliche Rolle dabei, tatsächlich war das Album ursprünglich aus vetraglichen Gründen unter dessen Namen veröffentlicht worden. Das tatsächlich sehr bemerkenswerte Hauptwerk ist natürlich die titelgebende, die zweite Seite füllende viersätzige Suite, doch der Rest ist nicht weniger erstaunlich: “Jungle Fantasy” klingt, als würde das Modern Jazz Quartet Afrobeat spielen… (1959/2022)