Jim Hall

It’s Nice To Be With You – Jim Hall In Berlin

Label/AN:  Edel / MPS, 0215721MSW
Format:  LP 180g

 23.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Das Cover-Artwork zählt sicherlich nicht zu den Höhepunkten im MPS-Katalog; der Inhalt indes schon. Der Gitarrist besuchte Berlin im Jahre 1969 und nahm dort ein Album mit dem Exil-Bassisten Jimmy Woode und dem Schweizer Top-Drummer Daniel Humair auf. Schon der Opener, eine höchst gelungene Jazz-Adaption des aktuellen Fifth Dimension-Hits “Up, Up And Away”, überzeugt sofort, nicht weniger die Standards-Interpretationen (“My Funny Valentine”, “Body And Soul”). Puristen mögen die Idee – sie stammte von Produzent Joachim-Ernst Behrendt –, via Overdub mit sich selbst im Duett zu spielen, bekritteln – sie führte indes zu einigen der stärksten Nummern auf diesem Album, darunter die berückend schöne Hommage “Young One, For Debra” an Halls kleine Tochter. (1969/2022)