Magnolia Electric Co.

Josephine

Label/AN:  Secretly Canadian, SC185LP
Format:  LP

 20.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Jason Molinas Konzeptalbum über Verlust steht in engem Zusammenhang mit dem tragischen Tod des Band-Bassisten Evan Farrell, der bei einem Wohnungsbrand ums Leben kam. Farrell stand dem Eigenbrötler Molina ungewöhnlich nahe: Jener ließ ihn sogar an den neuen Songs mitarbeiten; ein Novum. Um so härter muß ihn die Nachricht von Farrells Tod getroffen haben, den er nun auf “Josephine” aufzuarbeiten sucht. Erstaunlicherweise aber ist dies keineswegs das düsterste Werk des Melancholikers! Die countryesken Arangements bei vergleichsweise großer Besetzung helfen nicht nur Molina, die Trauerarbeit zu bewältigen: Die Songs wirken so berührender denn je, ohne jedoch zu erdrücken. Ein schöneres Requiem hätte Farrell nicht bekommen können. (2009)