Lee Konitz / The Gerry Mulligan Quartet

Lee Konitz Plays With The Gerry Mulligan Quartet

Label/AN:  Tone Poet / World Pacific, 3526819
Format:  LP 180g

 45.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Der Titel verrät noch lange nicht alles über dieses Cool Jazz-Gipfeltreffen. Denn zum Mulligan-Quartett des Jahres 1953, welches hier um Konitz’ Altsax ergänzt wird, gehörte ja noch ein weiterer Bläser! Genau: Chet Baker. Dessen Trompete hier selbstverständlich ebenfalls eine tragende Rolle spielt. Nun macht eine Star-Besetzung grundsätzlich ja noch keine Sternstunde aus, aber hier hat’s funktioniert: Was die drei Götter des Westcoast-Jazz in diesen zwischen knapp zwei und wenig über vier Minuten dauernden Miniaturen an atemberaubender Architektur präsentieren, sorgt auch bald sieben Jahrzehnte später noch für begeistert strahlende Hörer. Und der herrlich trocken-präzise Mono-Klang dieser Aufnahme verstärkt das Glücksgefühl nochmals erheblich! (1953/2021)