Art Blakey

Live In Scheveningen 1958

Label/AN:  Lost Recordings, LOST4034
Format:  2 LP 180g

 80.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

1958: Die Messengers bestanden aus Lee Morgan, Benny Golson, Bobby Timmons und Jymie Merritt. Der zierliche Pianist hatte gerade den vielleicht bedeutendsten Hit für die Band geschrieben, und von den Versionen von “Moanin'”, die auf dieser Tour gespielt wurden, ist eine besser als die andere. Ganz besonders inspiriert war das Quintett offenbar am 29. November im Kurhaus Scheveningen, was sich nicht nur in besagtem Hit zeigt, sondern auch in etlichen großartigen Golson-Kompositionen (“Along Came Betty”, “Just By Myself”, “I Remember Clifford”, “Whisper Not”); nicht weniger in Bop-Klassikern von Thelonious Monk, Charlie Parker und Dizzy Gillespie, dessen “A Night In Tunesia” der gloriose Abschluß der Show ist. Von stupender Kommunikation innerhalb der Band und grandiosen solistischen Leistungen insbesondere der beiden Bläser läßt sich hier kaum genug schwärmen. Es gibt mehrere Dokumente dieser Tour (zu der die Band einen Tag, nachdem sie das legendäre “Moanin'”-Album eingespielt hatte, aufbrach!), musikalisch durchweg groß – dieses hier besticht allerdings zusätzlich durch außergewöhnlich gute Klangqualität! (2018/2022)