Erik Hall / Steve Reich

Music For 18 Musicians

Label/AN:  Western Vinyl, WV209LP
Format:  LP

 27.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Es war nicht Überheblichkeit, die den Produzenten und Multiinstrumentalisten Erik Hall dazu trieb, dieses Hauptwerk der Minimal Music im Alleingang einzuspielen. Sondern tief empfundene Liebe zur Musik seines Idols Steve Reich, und die hört man dem Ergebnis an. Hall nahm sich bei der Instrumentierung die eine oder andere Freiheit; eine Violinstimme wird von der elektrischen Gitarre übernommen, andernorts wird ein Xylophon zu einem abgedämpften Klavier, aber Hall war es wichtig, solche Unterschiede auf keinen Fall in den Vordergrund zu stellen: Das Wichtigste bei diesem Werk (für das eigentlich 18 Musiker die Minimalbesetzung sind) ist ja der homogene Ensembleklang. Und den erreichte Hall hier mit seiner Methode, jeden Baustein des Stücks Spur für Spur selbst einzuspielen, auf ganz wunderbare Weise: Entstanden ist eine Version, die man durchaus neben die klassischen Aufnahmen von Reich und seinen “Musicians” selbst (1978) oder dem Ensemble Modern (1999) stellen darf, die dem Werk absolut gerecht wird und doch neue Blickwinkel aufzeigt. (2020)