Anna Gréta

Nightjar In The Sky

Label/AN:  ACT Music, ACT97441
Format:  LP 180g + Download

 27.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Ihren komplexen Nachnamen hat die in Schweden lebende isländische Pianistin Anna Gréta Sigurðardóttir abgelegt, im selben Atemzug wagt sie den Schritt vors Mikrophon. Die Songs, die sie für ihr Debüt als Sängerin geschrieben hat, sind gleichermaßen von Paul McCartney wie von Bill Evans (den ihr Vater, ebenfalls ein Jazzmusiker, besonders verehrte) beeinflußt; eine spannende Mischung. Inspiriert sind sie vor allem durch ihr Hobby: Natur, insbesondere Vogelbeobachtungen; “Nightjar” ist das englische Wort für den Ziegenmelker, auch als Nachtschwalbe bezeichnet. Der Popappeal der Songs ließe durchaus auch Vergleiche zu Norah Jones zu, der Jazz-Anteil ist allerdings signifikant höher als bei der populären US-Kollegin – nicht nur in den Melodien, auch in den von einem exzellenten schwedisch-isländischen Quintett (mit ihrem Vater am Saxophon) ausgeführten Arrangements. Bei aller Intimität wirkt dieses Debüt als Sängerin und Songautorin auch stets wie das, was es ist: Ein Aufbruch. (2021)