The Modern Jazz Quartet

October 28, 1957, NDR Studio Hannover

Label/AN:  Moosicus, N13041
Format:  LP 180g, mono + Download

 22.50 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Am Abend zuvor hatte das MJQ im ausverkauften Beethoven-Saal eines der euphorisch gefeierten Konzerte seiner ersten großen Europa-Tour gegeben – bei der es allenthalben offene Türen einrannte, denn dem hiesigen Publikum erschloß sich das Konzept des Ensembles, die Tradition der europäischen klassischen Musik mit der Improvisationssprache und dem Groove des Jazz zu verschmelzen, umgehend. Nicht von ungefähr fanden die meisten dieser Konzerte nicht in Jazzclubs, sondern in “seriösen” Konzerthäusern statt – damals ein Novum! Am Folgetag also wurde das Quartett ins lokale Studio des NDR geladen, um einen Teil des Konzerts noch einmal einzuspielen. Das MJQ folgte der Einladung gerne – und gab auch hier alles andere als eine Routinevorstellung. Die sechs Tracks (darunter exzellente Versionen von “Venice” und “Bluesology” zeigen durchweg, auf welch himmelhohem Niveau diese Band musizierte – das Ensemblespiel gleicht dem der besten Streichquartette. Ein nettes Detail am Rande sind John Lewis’ kurze Ankündigungen, um das Konzert-Gefühl für die Rundfunkhörer möglichst authentisch darzustellen! – Auch die vierte LP der “NDR 60 Years Jazz Edition” glänzt mit fabelhaftem Klang und makelloser Pressung. (2013)