Helge Lien Trio

Revisited

Label/AN:  Ozella, OZ1101LP
Format:  LP 180g

 31.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Johannes Eick ist der neue Bassist des Ensembles, ein Meistermusiker, aus einer Vielzahl von Formationen bekannt. Wie gut er sich integriert, darf man gleich im ersten Track “Hymne Revisited” erfahren. Drummer Knut Aalefjær war immerhin bereits Teil der Urversion des Lien-Trios gewesen. Mehr denn je ist jenes eine Begegnung von drei gleichberechtigten Musikern auf Augenhöhe, immer wieder entstehen faszinierende Trialoge. Das Album wurde teils im Studio, teils auf der Bühne aufgenommen; man wird die Unterschiede nicht wahrnehmen: Zum einen ist vom Publikum nichts zu hören, zum anderen sind auch die Studio-Parts von der Spontaneität von Liveaufnahmen. Vielleicht das beste Helge Lien Trio bislang, womit die bisherige Diskographie gewiß nicht geschmälert werden soll! (2022)