Stevie Ray Vaughan

Soul To Soul

Label/AN:  Analogue Productions / Epic, APB09845
Format:  2 LP 180g, 45 UPM, Quality Records

 85.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Vaughan hatte für sein drittes Album seine Band Double Trouble um Saxophon (Joe Sublett) und Keyboard (Reese Wynans) erweitert – und damit auch seine Ausdrucksmöglichkeiten. Vor allem in Richtung Soul! So gibt es unter anderem eine sagenhafte Version Hank Ballards “Look At Little Sister” mit großartigem Klavier von Wynans, dessen Orgel dann auch die folgende SRV-Eigenkomposition “Ain’t Gone ‘N’ Give Up On Love” trägt, ebenso wie das echte Jazz-Luft atmende “Change It” (von Vaughans altem Freund Doyle Bramhall). Höhe- und Endpunkt des Albums: Das überirdisch gute “Life Without You”, eine fürwahr göttliche Soul-Nummer, die jede Platte eines der alten Meister veredelt hätte. Kann sein, daß Vaughan als Gitarrist beeindruckendere Momente hatte, doch weder als Songwriter noch als Sänger war er jemals besser als hier. Für Ryan Smiths neues Mastering, zudem auf 45 Touren geschnitten, gilt übrigens dasselbe! (1985/2016, Pressung aktuell)