Archie Shepp Quartet

True Ballads

Label/AN:  Venus Records, VHJD269
Format:  2 LP 180g, Japan-Pressung

 99.00 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Mit derselben Traumbesetzung aus Pianist John Hicks und einem Rhythmus-Duo aus George Mraz und Idris Muhammad spielte Shepp Ende 1996 die zweite Balladensammlung (nach “Blue Ballads”) für das Venus-Label ein. Die Avantgarde hatte der einst radikale Erneuerer hinter sich gelassen, wer indes der Ansicht war, sein Feuer sei erloschen, hatte nicht zugehört: Shepps Balladen sind extrem emotional, und immer wieder kommen Phrasen in seinen Soli vor, die seine Identität eindeutig verraten. Die Glut brennt so heiß wie eh und je, aber auf einer anderen, einer Meta-Ebene. Was hier mit Standards wie “The Thrill Is Gone”, “The Shadow Of Your Smile”, “Yesterdays” oder “Violets For Your Furs” geschieht, spielt in einer eigenen Liga! – Zwei (gekürzte) Vinylausgaben erscheinen bereits in der VHJD-Reihe (2016 und 2020), beide waren sofort vergriffen. Dieser Neuausgabe, erstmals nicht nur komplett, sondern das CD-Programm von acht Songs auf zehn erweiternd, wird es wohl kaum anders ergehen. (1997/2023)