Van Halen

Van Halen

Label/AN:  Mobile Fidelity Sound Lab, UD1S2032
Format:  2 LP 180g, 45 UPM, one-step plating process, Box

 179.00 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Als Jimi Hendrix die Möglichkeiten der elektrischen Gitarre neu definierte, zeigte er sich gleichzeitig als risikobereiter, nach allen Seiten offener Musiker. Eddie Van Halen und seine Band hingegen wollten vor allem Party-Musik: Echte Crowd-Pleaser, unwiderstehliche Riffs. Vermutlich deswegen entging so vielen Kritikern die eigentliche Bedeutung dieses Debüts. Als es erschien, hatte die Band schon etliche Jahre als Show-Attraktion rund um Pasadena auf dem Buckel. In dieser Zeit hatte Eddie sich eine beidhändige Grifftechnik erarbeitet, die ihm Dinge auf der Gitarre ermöglichte, die vorher ganz einfach nicht einmal denkbar waren. Neben ihm stand mit David Lee Roth ein begnadeter Show-Man als Leadsänger, und wer diese Band damals live erlebte, wurde wahrscheinlich einfach weggeblasen. Das selbstbetitelte Debüt erreichte ohne großen Medien-Hype innerhalb von drei Monaten Goldstatus; bis die einsame Leistung, die ja auch immerhin den Sound des Heavy Metal in den nächsten Jahren wesentlich mitbestimmte, auch im Kultur-Pantheon ankam, sollte es freilich noch Jahrzehnte dauern… Ein Monster von einem Debüt jedenfalls, das durch die sympathische Blues-Nummer “Ice Cream Man” (die das ganze Posing davor im Grunde ad absurdum führt) nur noch mehr aufgewertet wird. Bitte nicht leise hören! (1978/2023)