Watkins Family Hour

Watkins Family Hour

Label/AN:  Thirty Tigers, 96585994618
Format:  LP 180g + Download

 22.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Die Geschwister Sean und Dean Watkins treten ohne ihren Nickle Creek-Bandkollegen Chris Thile schon seit 2002 regelmäßig im berühmten Largo-Club in Los Angeles auf – und auf diesen Shows gibt sich die ortsansässige Musikszene die Klinke in die Hand. Die Zahl der Gäste in diesen 13 Jahren würde ein mittleres (Folk-) Rock-Lexikon füllen; die Besetzung des ersten Tonträgers des Projektes ist personell vergleichsweise überschaubar, aber ausgesprochen hochkarätig: Heartbreakers-Pianist Benmont Tench, Pedal Steel-Gott Greg Leisz, Top-Basser Sebastian Steinberg und Schlagwerker Don Heffington (Dylan, Emmylou Harris, Van Dyke Parks etc.p.p.); Fiona Apple (regelmäßiger Bühnengast) singt ebenfalls mit. Daß mit einer solchen Truppe kaum etwas anderes entstehen kann als eine Country-Sternstunde, versteht sich fast von selbst. Gekrönt wird sie von einer wundervollen Version des alten Grateful Dead-Klassikers “Brokedown Palace”, die das Album schon im Alleingang in die Pflichtrepertoire-Liga erhebt. “Listen to the river sing sweet songs to rock my soul…” (2015)