Wesley Stace

Wesley Stace’s John Wesley Harding

Label/AN:  Yep Roc, YEP2491
Format:  LP

 26.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Der 51jährige britische Songwriter und Autor legt hier endlich seine beiden Persönlichkeiten zusammen – und beginnt das Album dann mit dem Bekenntnis “I Don’t Wanna Rock’n’Roll”. Der Song ist denn auch fabelhafter britischer Pop, bis Gary Louris am Ende auf sein Verzerrer-Pedal tritt. Louris und seine Jayhawks sind hier nämlich auf Albumlänge Staces Partners in Crime, und die Kombination ist geradezu ideal: Der Westcoast-Groove paßt zu Staces Songwriting wie ein Puzzlestück zum anderen. Und nun, da der Mann sich eine gewisse Altersmilde und Distanz zugelegt hat und somit nicht mehr daran interessiert ist, Rockstar zu sein – nun hätte er es mehr denn je verdient, einer zu sein, denn ein schöneres Album hat er nie aufgenommen. Was angesichts seiner Diskographie wirklich eine Aussage ist. (2017)