John Coltrane u.a.

Winner’s Circle

Label/AN:  Vinyl Passion, VP90025
Format:  LP 180g, mono

 18.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Die 1957er Erstauflage dieses Bethlehem-Albums listet Tranes Namen noch als einen unter 14, deren Gemeinsamkeit es ist, daß sie in der Down Beat-Bestenliste des Jahres sehr weit (oder ganz) vorne zu lesen waren. Zwei verschiedene Bands wurden aus dieser erlauchten Schar zusammengestellt: Eine mit Coltrane, Donald Byrd, Al Cohn (Baritonsax), Frank Rehak (Posaune), Pianist Eddie Costa sowie Gitarrist Freddie Green und Altsaxophonist Gene Quill als Gästen auf einem Track; die andere nicht weniger bemerkenswert mit Klarinettist Rolf Kuhn (!), Art Farmer, Vibraphonist Eddie Costa und Kenny Burrell. Bassist in beiden Bands ist Oscar Pettiford, auch das Schlagzeug ist relativ konstant bei Ed Thigpen (der nur in einem Track der Coltrane-Band von Philly Joe Jones vertreten wird). Jede dieser Bands spielte vier Titel ein, von denen jede Note vibriert – ein Jammer, daß nicht wenigstens jede Formation ein ganzes Album eingespielt hat… (1957/2017)