Buddy & Julie Miller

Written In Chalk

Label/AN:  New West, NW5021
Format:  2 LP 180g

 26.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Das Songwriter-Ehepaar ist bekanntlich ziemlich beschäftigt – Soloalben, Band-Jobs (Buddy Miller spielt seit Jahren für Emmylou Harris Gitarre; beide gehörten zu Mark Olsons Creek Dippers), diverse Kooperationen. Für gemeinsame Unternehmungen bleibt da offenbar wenig Zeit, und so ist “Written In Chalk” erst das zweite Gemeinschaftswerk. Dafür aber auch ein echtes Meisterwerk in Sachen Akustik-Americana! Zarte Seiten ebenso inbegriffen wie echte Stomper (rocken kann man auch ohne Strom!), bei denen man sofort glaubt, daß die beiden zusammenpassen wie Streichholz und Benzinkanister bzw. “Gasoline And Matches”. Ein paar alte und neue Freunde kommen auch vorbei: Die McCrary-Schwestern, Patty Griffin, natürlich Emmylou – und, auf “What You Gonna Do Leroy”, Robert Plant, der ja inzwischen seine Country-Eignung eindrucksvoll bewiesen hat! Die Gastgeber selbst aber sorgen im Grunde für genug Vielseitigkeit, und vor allem Julie Miller, die mit über 50 immer noch stimmlich an die junge Rickie Lee Jones erinnert, bezaubert immer wieder (etwa in der Jazz-Ballade “Long Time”!). Ein außergewöhnlich gelungener Genre-Beitrag, der umso mehr Spaß macht, weil er auch in klanglicher Hinsicht in die Spitzenliga gehört. Und nicht zu vergessen: Die Vinyl-Ausgabe enthält satte drei Bonustracks! (2009)