Alexis Cole with One For All

You’d Be So Nice To Come Home To

Label/AN:  Venus Records, VHGD114
Format:  Single-Layer-SACD

 58.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

[Text: kopiert von Sieveking Sound]
 
Die amerikanische Jazzsängerin Alexis Cole beeindruckt ihr Publikum mit einer tiefen Altstimme, die sanft und dunkel den Ohren schmeichelt. Oft verglichen mit klassischen Jazzerinnen wie Sarah Vaughan und Anita O’Day trat sie weltweit in den besten Jazz-Clubs auf. Für dieses Album spielt sie mit Tenor-Saxophonist Eric Alexander, Trompeter Jim Rotondi, Posaunist Steve Davis, Pianist David Hazeltine, Bassist John Webber und Schlagzeuger Joe Farnsworth.