Kings of Leon

Aha Shake Heartbreak

Label/AN:  RCA, 88985421771
Format:  2 LP 180g + Download

 24.00 inkl. MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Die Followill-Brüder (und ihr Cousin) begingen nicht den Fehler, das fulminante Debüt wiederholen zu wollen. Stattdessen hatten sie sich weiterentwickelt, und zwar in ganz erstaunlichem Maße. Wesentlich subtiler sind die Songs hier, selbst richtig leise Töne sind zugelassen – und klingen fast gefährlicher als die lauten! Letzteres ist vor allem Caleb Followill zu verdanken: Mit dem Besitzer dieser Stimme würde kein Vater seine Tochter länger als zehn Sekunden alleine lassen. War das erste Album eine Art Befreiungsschlag, so darf man dieses hier als Rock’n’Roll-Reifeprüfung betrachten, die die Wanderprediger-Söhne mit Bravour bestanden. “Aha Shake Heartbreak” ist kein Schweinerock mehr (weit entfernt freilich immer noch von den Stadion-Ambitionen späterer Produktionen), das Album zündet auch nicht so unmittelbar wie sein Vorgänger – ist aber unterm Strich tatsächlich das (noch) bessere Album und damit nach wie vor der bisherige Höhepunkt der Band-Diskographie! (2007/2017)