Various

Great Combinations

Label/AN:  Analogphonic / RCA, S80710P
Format:  LP 180g

 49.00 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Die Kombination aus großen Stimmen und ebenso großen Streichern war besonders in der Frühzeit der Schallplatte beliebt; entsprechende Werke gab es seit dem Barockzeitalter bis in die Gegenwart. 1953 veröffentlichte die RCA ein prestigeträchtiges Album mit zehn solcher Duette – so hochkarätig besetzt, daß entsprechende Konkurrenzprodukte fast auszuschließen waren. Mischa Elman begegnete darauf der Mezzosopranistin Risë Stevens und Startenor Jan Peerce, Nathan Milstein dem legendären Bass Ezio Pinza; Yehudi Menuhin traf auf den Bariton Robert Merrill; nicht zuletzt ist die großartige Altistin Marian Anderson, die bald darauf als erste schwarze  Künstlerin überhaupt an der Metropolitan auftreten sollte, gemeinsam mit Cello-Gott Gregor Piatigorsky! Das Repertoire ist bunt: Von Händel über Massenet, Tschaikowsky, Massenet, Rachmaninoff ond Offenbach bis zu amerikanischem Liedgut von Robert Foster oder James Bland. Vor allem unter Violin-Sammlern ist das Album natürlich eine sehr gesuchte Rarität, in der Regel zum Fünf- bis Zehnfachen des Reissue-Preises gehandelt. (1953/2019)