Jan Lundgren / Émile Parisien / Lars Danielsson

Into The Night

Label/AN:  ACT Music, ACT99321
Format:  LP 180g + Download

 27.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Serendipität: So nennt man in der Wissenschaft das Phänomen, während eines Versuchs auf ein Ergebnis zu stoßen, das man weder erwartet noch überhaupt gesucht hatte. Dem Pianisten Jan Lundgren ist dergleichen passiert, als ihm unmittelbar vor dem Auftritt seines Trios auf dem von ihm selbst organisierten Ystad-Jazzfestival der Drummer absagen mußte. Einen eigentlichen Ersatz fand Lundgren auf die Schnelle nicht, zur Verfügung stand allerdings der französische Saxophonist Émile Parisien. Und so fand sich Lundgren auf der Bühne mit einem schlagzeuglosen Ensemble wieder. Was dort dann weiter geschah, war einer dieser magischen Jazz-Momente: Drei Musiker, die aufeinander hören und eingehen und nach kürzester Zeit zu einer symbiotischen Entität verschmelzen. Kein Wunder, daß Lundgren beschloß, den Mitschnitt als Album zu veröffentlichen: Es ist ein Höhepunkt seiner Diskographie. Das im Wortsinne außerordentliche Trio fand sich übrigens im Folgejahr wieder in Ystad zusammen, man darf auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit hoffen… (2021)