Katja Riemann / Christopher Dell / Magnus Schriefl / Jonas Westergaard / Ernst Bier

Jahreszeiten – Die Stimme des Libanon. Katja Riemann liest Etel Adnan

Label/AN:  Edition Longplay, EL10
Format:  LP 180g

 29.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Jazz und Lyrik. Das hat eine lange Tradition. Legendär sind etwa Projekte von Attila Zoller mit Gerhard Westphal oder die Kooperation von Peter Rühmkorf mit Wolfgang Schlüter und Michael Naura. Doch nachdem das Miteinander dieser so gut zueinander passenden Kunstgattungen in den 60er und 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine wahre Blüte erlebt hatte, wurden entsprechende Begegnungen seither selten. Auf diesem faszinierenden Album darf sie endlich wieder aufleben – in einer durchweg traumhaften Besetzung: Die Basis bilden Texte der 1925 geborenen libanesischen Großkünstlerin Etel Adnan (die, da als Dichterin ebenso aktiv wie als Malerin, auch das Cover der zehnten LP “Edition Longplay” gestaltete!). Die Texte werden interpretiert von der wundervollen Katja Riemann; die musikalische Umsetzung, direkt von den Texten inspiriert, stammt von Vibraphonist Christopher Dell, dem jungen Trompetenwunder Magnus Schriefl (Flügelhorn), dem dänischen Bassisten Jonas Westergaard und Drummer Ernst Bier. Dabei wechseln sich Passagen unbegleiteter Lesung, freier musikalischer Improvisation des Quartetts und gemeinsam gegangene Strecken auf eine durchweg die Spannung haltende Art ab. Das längst geschlossen geglaubte Buch “Jazz und Lyrik” hat ein neues, frisches Kapitel. Wir wagen zu behaupten: Eines seiner packendsten! – Wie immer ist die Auflage auf 500 Stück limitiert. (2014)