Nate Smith

Kinfolk 2 – See The Birds

Label/AN:  Edition Records, EDNLP1184
Format:  LP 180g, coloured vinyl

 27.50 inkl. 19% MwSt.

Verfügbar : Lieferbar innerhalb von 5-10 Werktagen, soweit verfügbar beim Lieferanten

Rezension

Auch für den zweiten Teil der Kinfolk-Trilogie (den ersten, 2017 erschienen, gibt es leider immer noch nicht auf Vinyl) muß man den Jazz-Begriff weit fassen. Denn der Meister-Drummer wurde mit Funk, R’n’B und Hiphop sozialisiert, insbesondere Prince spielte eine zentrale Rolle bei seiner musikalischen Orientierung. So treten auf diesem stilistisch weit gestreuten Album neben der Kernband aus Smith, Saxophonist Jaleel Shaw, Pianist John Cowherd, Gitarrist Brad Allen Williams und Bassist Fima Ephrom denn auch wieder etliche Gäste aus unterschiedlichen Richtungen auf – neben Jazz-Geigerin Regina Carter oder Vibraphonist Joel Ross etwa Living Colours Vernon Reid, Rapper Kokayi oder Alabama Shakes-Sängerin Brittany Howard auf, und entsprechend verschieben sich die stilistischen Akzente von Track zu Track: Rechnen muß man hier mit allem. Sogar mit knüppeldickem Hardrock, der dann irgendwie doch wieder in Jazz kippt. Nichts zum Entspannen (oder nur selten), eher ein wilder Ritt, befeuert von Smiths grandiosem Drumming. (2021)